Verkehrsinsel in Rammelfangen bepflanzt

Verkehrsinsel Rammelfangen

Vergangene Woche war es soweit, die neue Verkehrsinsel in der Landstraße Richtung Ihn, die für mehr Sicherheit der Fußgänger beim queren der Fahrbahn sorgen soll, wurde begrünt.
Freiwillige Helferinnen und Helfer der Dorfgemeinschaft trafen sich, um zunächst Mutterboden und Pflanzerde zu verteilen. Krichmispel, Zierlauch und Gräser, insgesamt 180 Stück, wurden anschließend eingepflanzt und gewässert. Eine grüne Insel im grauen Verkehrsraum ist entstanden. Die angrenzenden Flächen werden in den nächsten Tagen mit Rasen angesät, wobei die Dorfgemeinschaft bereits ein Stück im Randbereich als Bienenweide angelegt hat, um Biene, Hummel und Co. Nahrung zu bieten.
Herzlichen Dank allen Helferinnen und Helfern, dem WZV für den Aufbau des Hydranten-Standrohres zur Bewässerung und dem Bauhof für die Lieferung des Mutterbodens und die Maßnahmen zur Sicherung des Verkehrs.
Gabriele Harpers, Ortsvorsteherin

Kostenloses WLAN am Dorfgemeinschaftshaus in Rammelfangen

Seit vergangener Woche gibt es im Bereich des Dorfgemeinschaftshauses freies WLAN über Freifunk Saar. Das normale Mobilfunknetz ist in vielen Bereichen gar nicht vorhanden, daher hat sich die Dorfgemeinschaft entschlossen für freies WLAN zumindest in diesem Bereich zu sorgen.

Voraussetzung war die Bereitschaft eines Anwohners, seinen Internetzugang mit anderen zu teilen. Nun ist es bei Festen, Veranstaltungen oder beim Durchwandern möglich, mit einem Smartphone ohne Eingabe von Nutzername oder Passwort kostenlos im Internet zu surfen, Busverbindungen zu recherchieren, Nachrichten zu schreiben usw. Die Kosten für Einrichtung und Hardware hat die Dorfgemeinschaft übernommen.

Herzlichen Dank an alle Beteiligten.
Gabriele Harpers, Ortsvorsteherin

Rammelfangen auch 2019 wieder „picobello“

rammelfangen picobello 2019

Wie in den vergangenen Jahren hat Rammelfangen erneut ein Zeichen gegen illegale Müllablagerungen an Straßenrändern sowie in Feld und Flur gesetzt und an der Aktion „saarland picobello“ teilgenommen. Bei schönstem Sonnenschein waren freiwillige Helferinnen und Helfer gekommen, um unsere Natur von teilweise achtlos weggeworfenem Müll, aber auch von bewusster Verunreinigung zu befreien. Bei dieser Gelegenheit wurden auch verschiedene Flächen und Beete um das Dorfgemeinschaftshaus frühjahrstauglich gemacht.
Nach der Aktion wurden die Helferinnen und Helfer mit einem Imbiss von den Frauen der Dorfgemeinschaft belohnt. Ein Dankeschön an alle, die die Aktion „saarland picobello“ auch 2019 in Rammelfangen unterstützt haben. Gabriele Harpers, Ortsvorsteherin

Gesprächstermin bei Ministerpräsident Tobias Hans

Ministerpräsident Tobias Hans

Am vergangenen Samstag hatte ich zusammen mit meinem Ortsvorsteherkollegen Heinz Rickert und Josef Rath, dem Fraktionsvorsitzenden der CDU im Gemeinderat, einen Gesprächstermin in der Staatskanzlei bei unserem Ministerpräsident Tobias Hans. Bei diesem seit längerem geplanten Termin ging es um das Thema „Windkraft“ in der Gemeinde Wallerfangen und um „flächendeckendes Mobilfunknetz“ insbesondere die Mobilfunklöcher in unseren Dörfern. Unsere Anliegen konnten wir vorbringen und auch Unterstützung erwarten.