Wanderfest „10 Jahre Hirn Gallenberg-Tour“ abgesagt

Im Jahr 2010 wurde unser Premium-Wanderweg, die Traumschleife „Hirn Gallenberg – Tour“ durch unseren damaligen Pfarrer Ulrich Schäfer feierlich eingeweiht. Unter der Schirmherrschaft unserer damaligen Landrätin und heutigen Ministerin für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Frau Monika Bachmann und vielen Gästen wurde gewandert und gefeiert.

Seit 2010 sind tausende Wanderer diesen Weg gegangen, der von freiwilligen Helfern der Dorfgemeinschaft konzipiert und gebaut wurde. Mit unserem abwechslungsreichen Weg präsentieren wir die herrlichen Weitsichten, unsere schöne Gaulandschaft und viel Sehenswertes rund um Rammelfangen.

Die große Beliebtheit des Weges zeigt uns „Wir wohnen da wo andere ihre Freizeit oder Urlaubstage verbringen“. Gerade jetzt, seit Beginn der Corona-Pandemie ist es für die Menschen besonders wichtig, sich an der frischen Luft frei zu bewegen und das ist auf unserem Weg und weiteren 110 Traumschleifen möglich.

Am 6. September sollte anlässlich des 10jährigen Jubiläums wieder gewandert und gefeiert werden. Die Dorfgemeinschaft hat sich aufgrund der Einschränkungen bei Feiern und der Nutzung der Dorfgemeinschaftshäuser sowie der sich ständig ändernden infektionsrechtlichen Verordnungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie entschlossen, dieses Fest abzusagen.

Die Dorfgemeinschaft wünscht weiterhin allen Wanderern auf der Hirn Gallenberg-Tour viel Freude.

Gabriele Harpers, Ortsvorsteherin

Sternsinger Rammelfangen 2020

Sternsinger2020

Die Sternsingeraktion 2020 ist abgeschlossen, die Häuser gesegnet und die Spenden gezählt. „SEGEN BRINGEN, SEGEN SEIN. FRIEDEN! IM LIBANON UND WELTWEIT“ war das Motto der Sternsingeraktion 2020. Die Rammelfanger Sternsingerinnen und Sternsinger machten sich am Sonntag, den 05. Januar auf den Weg um Spenden für Sternsingerprojekte vor allem im Libanon zu sammeln, es kam der Betrag von 663,00€ zusammen.
Wir danken unseren Sternsingern, den Begleiterinnen und Begleitern und natürlich auch den Spendern von Herzen!

Ute Hoen und Gabi Harpers

Sternsinger Ihn/Leidingen/Rammelfangen 2020

Sternsingergottesdienst 2020

„SEGEN BRINGEN, SEGEN SEIN. FRIEDEN! IM LIBANON UND WELTWEIT“. Zu diesem Motto hatten sich die Sternsinger/innen aus den 3 Dörfern bereits am 04. Dezember 2019 getroffen um die Sternsingeraktion und die diesjährigen „Sternsingerlieder“ für den gemeinsamen Gottesdienst am 04. Januar 2020 vorzubereiten. Es wurden so viele Friedenstauben gebastelt, dass am Ende des Gottesdienstes die Kinder an alle Besucher Tauben verschenken konnten. Danke an die Sternsinger/innen und Helfer/innen für die aktive Teilnahme am Wortgottesdienst und an den Sammelaktionen. Von Herzen Dank natürlich auch den Spendern.

Rückblick Kinderkrippenfeier in Rammelfangen 2019

Krippenfeier2019

Am Heiligabend haben sich Kinder und Erwachsene aufgemacht, um gemeinsam die Geburt Jesu vor über 2000 Jahren zu feiern. In einem Krippenspiel der Kinder wurden die Geschehnisse um die Geburt Jesu anschaulich gezeigt. Die musikalische Gestaltung und Begleitung übernahm schon zum 3. Mal die Flötengruppe der Kreismusikschule unter Leitung von Frau M. Pohl mit Gitarrenunterstützung. Der Lichtertanz der Kinder, den Bettina Straub eingeübt hatte, war ein weiterer Höhepunkt. Herzlichen Dank den Kindern und allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern unserer Krippenfeier für die schöne Einstimmung auf das Weihnachtsfest.

Ute Hoen und Gabi Harpers

Weihnachts- und Neujahrsgrüße der Ortsvorsteherin

Liebe Rammelfanger Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Die Zeit vergeht wie im Fluge. Das Weihnachtsfest und der Jahreswechsel stehen schon wieder vor der Tür. Die letzten Tage des Jahres nutzen wir gern, um innezuhalten, Ruhe zu finden und Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen.

Weihnachten ist für die meisten Menschen in dieser Welt das wichtigste und schönste Fest des Jahres. Es gibt uns Gelegenheit, auch einmal über unseren alltäglichen Horizont hinauszublicken auf die Dinge, die wirklich wichtig sind. Gesundheit lässt sich z.B. nicht in Geschenkpapier wickeln und unter den Christbaum legen. Auch Glück kann man nicht kaufen. Dennoch sind Gesundheit, Zufriedenheit und ein Leben in Frieden Geschenke, für die wir selbst nicht dankbar genug sein können.

Zum Jahresschluss gilt mein besonderer Dank den Menschen, die sich für andere und unser Dorf einsetzen und engagieren. Herzlichen Dank den freiwilligen Helfern der Dorfgemeinschaft, dem Ortsrat und unserem Ortsdiener für die vielen Arbeiten, die anfallen und einfach erledigt werden. Herzlichen Dank der freiwilligen Feuerwehr Lbz. West, dem Musikverein Nachtigallental Ihn und dem DRK für die Unterstützung an St. Martin und Volkstrauertag. Herzlichen Dank der Gemeindeverwaltung, den Mitarbeitern des Bauamtes und des Bauhofes für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung.

Was die Zukunft betrifft, so ist deine Aufgabe nicht, sie vorauszusehen, sondern sie zu ermöglichen.

Antoine de Saint Exupéry

Diesen Satz von Antoine de Saint Exupéry sollten wir uns zu eigen machen. Denn wichtig für das kommende Jahr wird sein, dass wir Zukunft gemeinsam ermöglichen. Unter gemeinsam verstehe ich Bürger, Gemeinderat, Ortsrat, Vereine und Gemeindeverwaltung.

In diesem Sinne wünsche ich allen Rammelfanger Mitbürgerinnen und Mitbürgern ein friedliches und segensreiches Weihnachtsfest, einen guten Start ins neue Jahr 2020, sowie Gesundheit, Frieden und ganz persönliches Glück. Unseren Neubürgerinnen und Neubürgern ein herzliches Willkommen, den kranken Mitbürgerinnen und Mitbürgern wünsche ich baldige Genesung.

Ich freue mich auf ein neues Jahr mit Euch!

Eure Ortsvorsteherin
Gabriele Harpers