Rammelfangen 2022 wieder „picobello“

picobello 2022

Die Dorfgemeinschaft Rammelfangen hat erneut ein Zeichen gegen illegale Müllablagerungen an Straßenrändern sowie in Feld und Flur gesetzt und an der Aktion „saarland picobello“ teilgenommen. Bei schönstem Sonnenschein waren freiwillige Helferinnen und Helfer gekommen, um unsere Natur von teilweise achtlos weggeworfenem Müll, aber auch von bewusster Verunreinigung zu befreien. Bei dieser Gelegenheit wurden auch verschiedene Flächen und Beete um das Dorfgemeinschaftshaus frühjahrstauglich gemacht.
Ein Dankeschön an alle, die die Aktion „saarland picobello“ auch 2022 in Rammelfangen unterstützt haben.

Eure Ortsvorsteherin Gabriele Harpers

Aktion „saarland picobello“ am 18. März 2022 in Rammelfangen

Die Dorfgemeinschaft Rammelfangen will es versuchen, in diesem Jahr an der Frühjahrsputzaktion „saarland picobello“ teilzunehmen. Wir möchten nicht von Dreck umgeben sein, den andere in unserem Dorf „fallen lassen“.
Diese Aktion lebt von der Teilnahme der freiwilligen Helfer. Jeder kann mitmachen. Wir hoffen in diesem Jahr wieder auf Unterstützung durch unsere Kinder und Jugendlichen, damit wir gemeinsam für ein gutes Erscheinungsbild von Rammelfangen sorgen. Saubere Wege ohne wilde Müllablagerungen sollten ein Aushängeschild unseres Dorfes bleiben, da haben wir alle etwas davon.
Treffpunkt ist am Freitag, den 18. März 2022, 15.00 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus, dort werden Müllsäcke und Handschuhe verteilt und besprochen, welche Wege abgesucht werden. Alle Helfer sollten sich mit festem Schuhwerk und der Witterung entsprechender Kleidung ausrüsten.
Coronabedingt sind wir nur im Freien und halten Abstand. Ein gemütliches Beisammensein und gemeinsames Essen im Anschluss kann leider nicht stattfinden, wir hoffen, dass dies im kommenden Jahr wieder möglich ist.
Bei extremer Witterung wird die Aktion auf Samstag 19. März 2022, ab 10.00 Uhr verschoben oder abgesagt.

Gabriele Harpers, Ortsvorsteherin

GESUND WERDEN-GESUND BLEIBEN Sternsingeraktion 2022 in Rammelfangen

Sternsinger2022

„Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit“. Ein Kinderrecht, von dessen Verwirklichung viele Kinder auf dieser Welt nur träumen können. Dass sich das ändert, dazu durften die Sternsingerinnen und Sternsinger in diesem Jahr, unter Auflagen, wieder beitragen. Nach der gemeinsamen Wort-Gottes-Feier mit Aussendung der Sternsingerinnen und Sternsingern am Samstag in Rammelfangen machten sich diese am Sonntag in den einzelnen Dörfern auf den Weg, ausgerüstet mit Mundschutz, Spendenkeschern und Desinfektionsmittel. In Rammelfangen wurde der Betrag von 807,14€ gesammelt, ein tolles Ergebnis!
Herzlichen Dank unseren Sternsingerkindern und herzlichen Dank an alle, die gespendet haben.

Die Betreuerinnen

Sternsinger2022

Weihnachts- und Neujahrsgrüße der Ortsvorsteherin

Liebe Rammelfanger Mitbürgerinnen und Mitbürger,

ein denkwürdiges Jahr 2021 geht dem Ende entgegen. Zeit, Rückschau zu halten, aber auch nach vorne zu blicken. Die Corona-Pandemie hat unser Leben leider das ganze Jahr über bestimmt und stark eingeschränkt. Das Virus bereitet uns gerade aktuell und über den Jahreswechsel hinaus nochmal große Sorgen. Wir brauchen aber auch weiterhin viel Geduld und Durchhaltevermögen.
Bürgerinnen und Bürger unseres Ortes haben sich auch in der Krise für unseren Ort engagiert. Es gab verschiedene Arbeitseinsätze Einzelner oder in kleinen Gruppen. Wir durften St. Martin feiern, erfreuten uns an schönen Adventsfenster-Spaziergängen, sogar der Nikolaus mit Engel und Schlitten brachte den Kindern eine kleine Überraschung. Ausstellungen und Konzerte fanden im Rammelfanger Schloss statt. Lichtblicke in dieser eingeschränkten Zeit. Die „kleinen Dinge“ belebten Rammelfangen.
Im Namen des Ortsrates bedanke ich mich bei allen Bürgerinnen und Bürgern, die sich für unseren Ort eingesetzt und in irgendeiner Art und Weise zu einem lebendigen Dorf und zur Dorfgemeinschaft beigetragen haben. Herzlichen Dank den Mitgliederinnen und Mitgliedern des Ortsrates, den Helferinnen und Helfern der Dorfgemeinschaft, dem Ortsdiener, der Gemeindeverwaltung, dem Bauamt und Bauhof der Gemeinde für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung. Genießen wir die nun anstehenden ruhigen Tage über Weihnachten und Silvester und hoffen auf bessere Zeiten im kommenden Jahr!

Wenn uns bewusst wird,
dass die Zeit, die wir uns
für einen anderen Menschen
nehmen, das Kostbarste ist,
was wir schenken können,
haben wir den Sinn der
Weihnachten verstanden.

Roswitha Bloch

Mit diesen Worten von Roswitha Bloch wünsche ich allen, auch im Namen des Ortsrates, ein frohes, segensreiches und erholsames Weihnachtsfest, eine schöne Zeit zwischen den Tagen, einen guten Rutsch und viel Glück, Erfolg und vor allem Gesundheit und Zufriedenheit 2022. Den kranken Mitbürgerinnen und Mitbürgern wünsche ich baldige Genesung. Mögen sich die persönlichen Wünsche eines Jeden erfüllen!

Eure Ortsvorsteherin
Gabriele Harpers

Adventsfenster-Spaziergang 2021 in Rammelfangen

23 Fenster oder Türen erstrahlten im Advent in Rammelfangen in den verschiedenen Straßen. Für die Kinder gab es viele kleine Überraschungen und für die Erwachsenen war es ein Grund an die frische Luft zu gehen.
Das 24. Fenster und der Abschluss waren die Krippe in unserer Kirche und das Hirtenfeuer vor der Kirche am 24. Dezember. Durch die musikalische Unterstützung durch die Musikfreunde Saargau hatten wir eine gelungene Einstimmung auf das Weihnachtsfest.
Vielen Dank an alle die mitgemacht haben.

Gabriele Harpers, Ortsvorsteherin

Adventsfenster 2021
Adventsfenster 2021